Patrizia Casagranda - Neue Arbeiten

Neu eingetroffen in der Galerie Hunold sind die neuen Arbeiten von Patrizia Casagranda. Auch die neuen Arbeiten der Künstlerin laden ein zu Spaziergängen in die Märchenwelten aus tausendundeiner Nacht. Die Zerbrechlichkeit der sich teilweise scheinbar lösenden Farbschichten, eingearbeitete Spitzenstoffe und Fasern und der reliefartige Farbauftrag lassen an alte Wandmalereien einer längst vergangenen Epoche denken. Patrizia Casagranda bezieht die vermeintliche Verwitterung ihrer Werke ebenso mit ein wie zufällige Rostprozesse, angegriffenes Metall, gerissenes und vergilbtes Papier und Strukturen, die an abbröckelnden Putz erinnern, an Verfall, an eine vergängliche Welt, aber auch an ein Stück Ewigkeit.

Patrizia-Casagranda-Bilder-Waldgöttin

 

Hier geht's zu den neuen Bildern von Patrizia Casagranda: