Christo und Jeanne Claude

Christo und Jeanne-Claude gehören zu den bekanntesten Künstlern weltweit. Anfang der 60er Jahre begannen sie ihre gemeinsame künstlerische Arbeit, die so gewaltige Kunstprojekte wie die „Umbrellas“, „Surrounded Islands“, „Verhüllter Reichstag“ oder „The Gates“ hervorbrachte.

Ihr Werk widersetzt sich den herkömmlichen Kunstkategorien und schafft ihr eigenes Genre, bleibt aber immer der Ästhetik verpflichtet.