James Francis Gill - Ausstellung in der Galerie Hunold

Einladung zur Ausstellungseröffnung. James Francis Gill wird anwesend sein.

Wir würden uns sehr freuen, Sie uns Ihre Freunde bei der Ausstellungseröffnung oder später begrüßen zu dürfen.

Die Galerie Hunold freut sich sehr, am 25.März den amerikanischen Pop Art Künstler James Francis Gill persönlich in Greven begrüßen zu dürfen. 

In der Ausstellung präsentieren wir Unikate sowie verschiedene Grafik-Editionen. Nach der offiziellen Eröffnung steht James Francis Gill gerne für Gespräche und Interviews zur Verfügung.  

James Francis Gill (geb. 1934 in Tahoka, Texas) ist einer der letzten noch lebenden US- amerikanischen Pop Art Künstler der ersten Stunde. Bereits im November 1962 erreichte Gill internationale Anerkennung, als das Museum of Modern Art, New York sein dreiteiliges Marilyn Monroe Bild „Marilyn Triptych“ in seine Sammlung aufnahm.

Die Ausstellung wird bis zum 15.4. 2017 in der Galerie Hunold zu den Geschäftszeiten zu sehen sein.

James-Franics-Gill-Bilder