Am 15. Mai findet in der Galerie Hunold eine für eine Galerie etwas ungewöhnliche Veranstaltung statt: Wilhelm Karkoska liest aus der von ihm verfassten Biographie des Münsteraner Rockmusikers aus dem Umfeld von Udo Lindenberg und Peter Maffay. Steffi Stephan ist nicht nur der Bassist und Mitbegründer des legendären Panikorchesters, vor allem aber ist er der Gründer des legendären "Jovel" in Münster, einer Musikhalle, in der im Laufe der Jahre alle Größen der Rockmusik aufgetreten sind.

Die Lesung wird ergänzt durch Bild- und Tondokumenten aus dem Rockuniversum um Udo, Peter, Otto und anderen Helden. Damit die darstellende Kunst auch zu ihrem Recht kommt, wird der Ausstellungsraum mit Bildern von Udo Lindenberg geschmückt. Die kleine Ausstellung ist vom 13. - 19. Mai in den Räumen der Galerie Hunold zu sehen.

Die Lesung findet am Donnerstag, den 15. Mai um 19.30 Uhr in den Räumen der Galerie Hunold an der Martinistraße 47-49 in Greven statt. Der Eintritt beträgt 3 €. Dazu gibt es Bier und Wein zum Selbstkostenpreis und natürlich den leckeren Likör von Udo Lindenberg.

Steffi Stephan Plakat für Lesung