Micha Ende | Joe Cocker 1980

1.250,00 

Arktikel-Nr.: MEN210101

Format: 54 x 79 cm | Material: Alu Dibond | Technik: Ultra HD Foto-Abzug | Auflage: 99 | Jahr: 1984 | 

Haben Sie Fragen?
Dann rufen Sie an unter 02571-986560.

Unsere Öffnungszeiten:
Di - Fr. 9.00 - 12.30 Uhr und 14.30 - 18.00 Uhr.
Sa 9.00 - 13.00 Uhr.

Lieferzeit: 14 Tage

Artikelnummer: MEN210101 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

Micha Ende     Joe Cocker 1980

Ein limitierter Ultra HD Fotoabzug auf Alu-Dibond

Micha Ende fotografierte seit dem Ende der Siebziger Jahre die Legenden der Rockmusik. “Micha Ende Joe Cocker 1980”  stammt aus der Serie „Scratched Memories“, in der Micha Ende die von der Zeit gezeichneten Vintage-Negative farbig einscannte, die Flecken und Kratzer der Vorlagen nicht wegretuschierte und damit die Vergänglichkeit des Rock’n’Roll, ihrer Idole und ihrer Fans einfing.

Joe Cocker wurde 1944 in Sheffield, England, geboren. Das Arbeiterkind machte ein Lehre als Gasinstallateur, widmete sich aber schon als Teenager der Musik. Bereits 1963 eröffnete er unter seinem  die Shows der Rolling Stones.

Der Durchbruch gelang ihm mit 1968 einer Cover Version des Beatles Songs „With a Little Help from my Friends“, die er am dritten Tag des Woodstock Festivals 1969 live darbot. 

Cockers gefühlvoll zappelnde und zuckende Bühnengestik wurde spätestens von diesem Zeitpunkt an sein Markenzeichen. Gerüchte besagten, dass diese oft als „spastische Zuckungen“ bezeichneten Bewegungen Folge einer mangelhaft behandelten Kinderlähmung gewesen sein.

Cocker dementierte: „Ich kann einfach nicht einfach an einer Stelle stehen bleiben, ohne  irgend etwas zu tun.“

Zeitlebens kämpfte Cocker gegen den Alkoholismus und damit zusammenhängende Depressionen. „Ich hab einfach kein Talent zum Glücklichen“, sagte er einmal bei einem Fernseh-Interview.

 Dennoch verkaufte der Blues- und  Pop-Barde mit der Reibeisen- Röhre während seiner über 50 Jahre langen Karriere mehr als 18 Millionen Tonträger.

Cocker starb 2014 an Lungenkrebs.

Hier gehts zu allen Arbeiten von Micha Ende:

Video von einem Auftritt 1984

Zusätzliche Informationen

Format

Auflage

Jahr

1984

Material

Technik