Otmar Hörl | Unschuld (Seife)

15,00 

Unschuld, 1997
Tafelseife in Kunststoffdose,
(Konzeptionelle) Limitierung: 82 Mio. Exemplare, handsign./num.

Vorrätig

Arktikel-Nr.: OHO211001

Haben Sie Fragen?
Dann rufen Sie an unter 02571-986560.

Unsere Öffnungszeiten:
Di - Fr. 9.00 - 12.30 Uhr und 14.30 - 18.00 Uhr.
Sa 9.00 - 13.00 Uhr.

Artikelnummer: OHO211001 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Otmar Hörl | Unschuld (Seife)

„Unschuld” ist die Vergegenständlichung des Pilatus-Ausspruches „Ich wasche meine Hände in Unschuld”. Mit einer konzeptionellen Limitierung in Höhe der Bürgerzahl Deutschlands (82 Mio.) ist das Seifenobjekt seit seinem Erscheinen (Okt. 1997) in über 50.000 Händen, und gilt damit als das erfolgreichste Multiple. Laut Feuilleton hat Ottmar Hörl damit „die Demokratisierungsidee des Kunstwerks für jedermann auf die Spitze getrieben”. Ab der Exemplarnummer 42.076 (Februar 2003) duftet die Seife „Unschuld” nach Thierry Muglers „Angel”.

Zusätzliche Informationen

Versandkosten

Lieferzeit