James Francis Gill | Long before being her

1.800,00 

Gerne bieten wir Ihnen zu diesem Bild auch einen passenden Rahmen an. Rufen Sie uns einfach an.

Vorrätig

Arktikel-Nr.: JFG220840

inkl. MwSt.

|

Versandkostenfrei

Haben Sie Fragen?
Dann rufen Sie an unter 02571-986560.

Unsere Öffnungszeiten:
Di - Fr. 9.00 - 12.30 Uhr und 14.30 - 18.00 Uhr.
Sa 9.00 - 13.00 Uhr.

Versandkosten: 0.0000
Technik: Serigrafie
Material: Büttenpapier
Auflage: 200 + 15 E.A.
Lieferzeit: 4-5 Tage
Format: 50 x 50 cm
Artikelnummer: JFG220840 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

James Francis Gill Long before being her

Eine handsignierte und limitierte Serigrafie auf Büttenpapier

Er ist einer der letzten noch lebenden US-amerikanischen Pop Art Künstler der ersten Stunde und steht in einer Reihe mit Andy Warhol und Roy Lichtenstein.

Auf dem Höhepunkt seiner Karriere zog sich Gill im Jahr 1972 zurück, um erst nach rund 30 Jahren wieder im Kunstmarkt zu erscheinen. Ab etwa 2007 beginnt Gills späte kreative Phase, in der er sich – im Gegensatz zu den im frühen Werk dominierenden politischen Motiven – wieder verstärkt auf die Darstellung klassischer Pop Art-Ikonen wie John Wayne, Paul Newman oder Marilyn Monroe konzentriert.

Heute zeigen die Bilder von James Francis Gill eine Verschmelzung von Abstraktion und Realismus. Als Grundlage für seine Werke dienen ihm Fotos, die er am Computer mit Montageeffekten bearbeitet.

James Francis Gill Long before being her

Die Bilder von Gill aus der Reihe “Women in Cars” sind ein Beispiel an Vielfalt und Beständigkeit. Mit uns bereits gekannten Formen eröffnet er neue Perspektiven, welche gemeinnisvoll aber dennoch kommunikativ sind.

Was aber dem Betrachter verborgen bleibt ist was im Auto passiert, wie die Realität – die psychologische Komponente – in den portraitierten Menschen in den jeweiligen Werken aussieht. Dieses bestehende Geheimnis überlässt Gill dem Betrachter, es für sich selber zu entdecken.

Heute zeigen die Bilder von James Francis Gill eine Verschmelzung von Abstraktion und Realismus. Als Grundlage für seine Werke dienen ihm Fotos, die er am Computer mit Montageeffekten bearbeitet.

Film über Das Leben von James Francis Gill1

 

Additional Information

Das könnte dir auch gefallen …

  • James Francis Gill | Indian summer

    1.600,00  In den Warenkorb

    inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei

  • James Francis Gill | To pick the best

    1.600,00  In den Warenkorb

    inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei

  • James Francis Gill | Satin light

    1.800,00  In den Warenkorb

    inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei

  • James Francis Gill | The poet escapes

    1.800,00  In den Warenkorb

    inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei

  • James Francis Gill | Shades of night

    1.800,00  In den Warenkorb

    inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei